Anwendungen

Physiotherapie
Mittels physiotherapeutischer (krankengymnastischer) Behandlungstechniken behandeln wir Erkrankungen, Fehlentwicklungen, Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen der Haltungs- und Bewegungsorgane, sowie der inneren Organe und des Nervensystems. Mobilisierende und stabilisierende Übungen und Techniken regulieren den Muskeltonus und unterstützen Funktion und Kräftigung bei Muskelinsuffizienzen und Dysbalancen. Schmerzen werden gelindert, die Beweglichkeit gefördert und so insgesamt Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden wiederhergestellt.

• Physiotherapeutisches Therapieangebot:
• Krankengymnastik
• Manuelle Therapie (nach Kaltenborn und Evjenth)
• Klassische Massagetherapie
• Skoliosebehandlung
• CMD Kiefergelenkstherapie
• Kinesio  Taping (Physio-Tape)
• Dorn-Breuss Wirbelsäulentherapie
• Schlingentischbehandlung
• Ultraschallbehandlung

Physikalische Therapie
Physikalische Anwendungen wirken durch von außen vermittelte kinetische, mechanische, elektrische und thermische Energie. Im therapeutischen Gesamtkonzept erfüllen sie eine wichtige Funktion, da sie die Voraussetzung für alle anderen Therapieformen schaffen und deren Effizienz steigern.

Physikalisches Therapieangebot:
• Wärmebehandlung (Heiße Rolle / Heißluft)
• Kryotherapie (Eis)
• ElektrotherapieAnwendungen
• Ultraschalltherapie
• Klassische Massage
• Manuelle Extensionen
• Fango / Naturmoor